Klimagerät Life Saver

Da ein Klavier zum überwiegenden Teil aus Holz besteht, kann es gerade in sehr trockenen Wintern unter bestimmten Umständen zu starkem Verstimmen oder sogar Schäden am Instrument kommen. Betroffen sind meist Klaviere und Flügel die durch Fußbodenheizung oder Kaminöfen einen ungünstigen Standort haben.

Durch den Einbau eines Klimagerätes können diese Schäden verhindert, die jahreszeitlichen Schwankungen der Luftfeuchtigkeit ausgeglichen und damit die Stimmhaltung und die Gleichmäßigkeit der Regulierung stark verbessert werden.

Das Piano Life Saver-Systems zum Schutz der inneren Bauteile des Klaviers wird von den führenden Klavierherstellern empfohlen. Das System hält dabei den Feuchtigkeitsgehalt im Klavier konstant, indem es bei feuchten Umgebungsbedingungen den Entfeuchter aktiviert oder bei Trockenheit im Klavier Feuchtigkeit abgibt.

 

 

Wie Feuchtigkeit die Stimmung und Unterhaltung Ihres Klaviers oder Flügels beeinflusst

Untenstehende Grafik zeigt, wie die Stimmtonhöhe schwankt, wenn Ihr Klavier im Lauf der Jahreszeiten starken Luftfeuchtigkeitsschwankungen ausgesetzt ist.

 

Mehr Informationen hierzu finden Sie auch unter www.pianolifesaver.com/german



4kawai-Instrumente im Klavierhaus Rapp anzeigen... 1sauter-Instrumente im Klavierhaus Rapp anzeigen... 5casio-Instrumente im Klavierhaus Rapp anzeigen... 3yamaha-Instrumente im Klavierhaus Rapp anzeigen... 2schimmel-Instrumente im Klavierhaus Rapp anzeigen...