Klaviaturarbeiten

Ob Elfenbein-, Ebenholz- oder Kunststoffklaviaturen: alle Tasten brauchen nach jahrelangem Gebrauch Pflege, Verschleißteile müssen überarbeitet werden.

Auch am Tastenbelag sieht man oft, wenn ein Instrument viel bespielt wurde. Sowohl Elfenbein als auch Kunststofftasten bekommen mit der Zeit Kratzer, manchmal lößt sich auch der ein oder andere Belag. All das bringen wir in unserer Werkstatt wieder in Ordnung.

 

Für ein kontrolliertes Spielgefühl ist die Lagerung und Führung der Tasten sehr wichtig. Diese mit Filz ausgekleideten Stellen (Garnierungen) spielen sich über die Jahre aus, können aber von geübter Hand selbstverständlich erneuert werden.
Erneuerung der Klaviaturgarnierungen mit Warmleim  

 

Das seitliche Tastenholz nimmt mit der Zeit Schmutz auf, hier werden diese Verschmutzungen gerade entfernt.
   

 



4kawai-Instrumente im Klavierhaus Rapp anzeigen... 1sauter-Instrumente im Klavierhaus Rapp anzeigen... 5casio-Instrumente im Klavierhaus Rapp anzeigen... 3yamaha-Instrumente im Klavierhaus Rapp anzeigen... 2schimmel-Instrumente im Klavierhaus Rapp anzeigen...